Geschichte Speiseröhrenkrebs

Clemens, 38 †

»Mein Name ist Clemens Wolf, ich bin 38 Jahre und lebe mit meiner Frau und unserem 3-jährigen Sohn in Bielefeld. Im Juli 2020 habe ich die Diagnose ›Ösophagus-Adenokarzinom mit Metastasen in der Leber‹ erhalten. Zu meinen bisherigen Behandlungen zählen über 20 Chemotherapien, 26 Bestrahlungen, eine abgebrochene Operation sowie eine versuchte SIRT. Der Krebs wächst weiter und bisher wurde leider noch keine optimale Behandlung gefunden. Ich bin als unheilbar und damit als Palliativ-Patient eingestuft. Eine Zwerchfellhernie, die ich als Baby hatte, ist ausschlaggebend für meine Krankheit und Diagnose. Trotzdessen genieße ich jeden Tag und nehme nun alles viel bewusster auf. Ich glaube weiterhin an das Positive und auf eine Möglichkeit, dass mein Blatt sich wenden wird. Schenke jeden Tag ein neues Lächeln und versuche jeden Tag positiv zu starten.«

Schau mal, diese Geschichten könnten dir auch gefallen.

Wir nutzen Cookies 🍪

Einige Cookies sind für den Betrieb der Website notwendig. Andere helfen uns, unser Angebot für dich zu verbessern. Da uns Datenschutz sehr wichtig ist, bitten wir dich selbst über den Umfang der Cookies bei deinem Besuch zu entscheiden.

Impressum Datenschutz